Wenn die Arbeit ein Vergnügen ist, wird das Leben zur Freude. (Maxim Gorki)



Damit in einem Windhundrennverein Windhunde rennen können, müssen alle Mitglieder Hand in Hand arbeiten:
Vom Mähen des Rasens über das Grillen der Würstchen an Veranstaltungstagen bis hin zur Erledigung sämtlicher bürokratischer Angelegenheiten im Hintergrund - die Liste ist lang, es fällt ständig etwas an. Umso schöner ist es, wenn anstehende Arbeiten auf dem Vereinsgelände gemeinsam und bestenfalls mit Spaß erledigt werden.





Die Besitzer schreiben: „Unter fachlicher Aufsicht von Blanca alles erledigt. Aber das schadet ja wohl nicht.“





Für Veranstaltungen und Trainingsangebote muss das Gelände in Schuss gehalten werden: